Was ist Wichtig um Gesund zu bleiben?

08.11.2018

5 einfache Regeln für erstaunliche Gesundheit

Einem gesunden Lebensstil zu folgen, erscheint oft unglaublich kompliziert.

Werbung und Experten rund um Sie scheinen widersprüchliche Ratschläge zu geben.

Ein gesundes Leben zu führen, muss jedoch nicht kompliziert sein.

Um eine optimale Gesundheit zu erreichen, Gewicht zu verlieren und sich jeden Tag besser zu fühlen, müssen Sie nur diese 5 einfachen Regeln befolgen.


1. Legen Sie keine giftigen Dinge in Ihren Körper

Viele Dinge, die Menschen in ihren Körper stecken, sind geradezu giftig.

Einige, wie Zigaretten, Alkohol und Drogenmissbrauch, sind ebenfalls sehr süchtig und machen es den Menschen schwer, sie aufzugeben oder zu vermeiden.

Wenn Sie ein Problem mit einer dieser Substanzen haben, sind Diät und Bewegung die geringsten Sorgen.

Während Alkohol für diejenigen, die ihn vertragen, in Maßen in Ordnung ist, sind Tabak und missbräuchliche Drogen für jeden schlecht.

Ein noch häufigeres Problem ist jedoch das Essen ungesunder, krankheitsfördernder Junk-Foods.

Wenn Sie eine optimale Gesundheit erreichen möchten, müssen Sie den Verbrauch dieser Lebensmittel minimieren.

Die wahrscheinlich effektivste Änderung, die Sie zur Verbesserung Ihrer Ernährung vornehmen können, ist die Reduzierung der verarbeiteten, verpackten Lebensmittel.

Dies kann schwierig sein, da viele dieser Lebensmittel extrem lecker und schwer zu widerstehen sind (1).

Wenn es um bestimmte Zutaten geht, gehören zugesetzte Zucker zu den schlechtesten. Dazu gehören Saccharose und Maissirup mit hohem Fructoseanteil.

Beide können den Stoffwechsel verheerend beeinflussen, wenn sie zu viel konsumiert werden, obwohl manche Menschen moderate Mengen tolerieren können (2).

Darüber hinaus ist es ratsam, alle Transfette zu vermeiden, die in einigen Arten von Margarine und verpackten Backwaren enthalten sind.

ZUSAMMENFASSUNG

Sie können nicht gesund sein, wenn Sie ständig krankheitsfördernde Substanzen in Ihren Körper einbringen. Dazu gehören Tabak und Alkohol, aber auch bestimmte verarbeitete Lebensmittel und Zutaten.

2. Dinge anheben und bewegen

Der Einsatz Ihrer Muskeln ist äußerst wichtig für eine optimale Gesundheit.

Wenn Sie Gewichte heben und trainieren möchten, können Sie sicherlich besser aussehen. Die Verbesserung Ihres Aussehens ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs.

Sie müssen auch trainieren, um sicherzustellen, dass Körper, Gehirn und Hormone optimal funktionieren.

Gewichte heben senkt den Blutzucker- und Insulinspiegel, verbessert das Cholesterin und senkt die Triglyceride (3).

Es erhöht auch Ihre Testosteron- und Wachstumshormonspiegel, die beide mit verbessertem Wohlbefinden zusammenhängen (4).

Darüber hinaus kann Bewegung dazu beitragen, Depressionen und das Risiko für verschiedene chronische Krankheiten wie Übergewicht, Typ-2-Diabetes, Herzkrankheiten, Alzheimer und viele andere zu reduzieren (5).

Darüber hinaus kann Bewegung helfen, Fett zu verlieren, insbesondere in Kombination mit einer gesunden Ernährung. Es verbrennt nicht nur Kalorien, sondern verbessert auch den Hormonspiegel und die allgemeine Körperfunktion.

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, sich zu bewegen. Sie müssen nicht in ein Fitnessstudio gehen oder teure Trainingsgeräte besitzen.

Sie können kostenlos und bequem von zu Hause aus trainieren. Suchen Sie einfach bei Google oder YouTube nach "Körpergewichtstraining" oder "Calisthenics".

Nach draußen zu wandern oder spazieren zu gehen, ist eine weitere wichtige Sache, die Sie tun sollten, vor allem, wenn Sie etwas Sonne dabei haben können (für eine natürliche Vitamin-D-Quelle). Das Gehen ist eine gute Wahl und eine stark unterschätzte Form der Bewegung.

Der Schlüssel ist, etwas zu wählen, das Sie genießen und langfristig halten können.

Wenn Sie völlig in Form sind oder medizinische Probleme haben, empfiehlt es sich, mit Ihrem Arzt oder einem qualifizierten Arzt zu sprechen, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen.

Übung hilft Ihnen nicht nur, besser auszusehen, sondern verbessert auch Ihren Hormonspiegel, Sie fühlen sich besser und reduzieren das Risiko für verschiedene Krankheiten.

3. Schlaf wie ein Baby

Der Schlaf ist sehr wichtig für die allgemeine Gesundheit, und Studien zeigen, dass Schlafentzug mit vielen Krankheiten, einschließlich Fettleibigkeit und Herzerkrankungen, korreliert (6, 7, 8).

Es wird dringend empfohlen, sich Zeit für einen guten Schlaf zu nehmen.

Wenn Sie nicht richtig zu schlafen scheinen, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie es verbessern können:

Trinken Sie spät am Tag keinen Kaffee.

Versuchen Sie zu Bett zu gehen und jeden Tag zu ähnlichen Zeiten aufzuwachen.

Schlafen Sie in völliger Dunkelheit ohne künstliche Beleuchtung.

Dimmen Sie die Lichter in Ihrem Haus einige Stunden vor dem Schlafengehen.

Weitere Tipps zur Verbesserung Ihres Schlafes finden Sie in diesem Artikel.

Es kann auch eine gute Idee sein, Ihren Arzt aufzusuchen. Schlafstörungen wie Schlafapnoe sind sehr häufig und in vielen Fällen leicht behandelbar.

ZUSAMMENFASSUNG

Ein qualitativ hochwertiger Schlaf kann Ihre Gesundheit auf mehr Arten verbessern, als Sie sich vorstellen können. Sie werden sich sowohl körperlich als auch geistig besser fühlen und das Risiko für verschiedene Gesundheitsprobleme senken.

4. Vermeiden Sie übermäßigen Stress

Zu einem gesunden Lebensstil gehören eine gesunde Ernährung, ein guter Schlaf und regelmäßige Bewegung.

Aber wie du dich fühlst und wie du denkst, ist auch sehr wichtig. Ständig gestresst zu sein, ist ein Rezept für eine Katastrophe.

Übermäßiger Stress kann den Cortisolspiegel erhöhen und den Stoffwechsel erheblich beeinträchtigen. Es kann das Verlangen nach Junk Food erhöhen, das Fett im Bauchbereich erhöhen und das Risiko für verschiedene Krankheiten erhöhen (9, 10, 11).